Tierschutz für Hunde und Katzen aus Radauti

„Prinzessin Kiki sucht ihr neues Schloss <3“

Name: Kiki
Geschlecht: weiblich
Alter: 7 Jahre (laut Pass)
Größe: ca. 35 cm
Kastriert: ja
Impfungen: vollstndig
Aufenthaltsort: Pflegestelle Hamburg

Hier ein kleiner Bericht ihrer Pflegemama:
Wir haben Kiki bei uns in der Familie aufgenommen und sie als freundlichen so wie sehr liebebedürftigen Hund kennengelernt. Kiki ist sehr lernfähig, sie hat schnell gelernt Treppen zu gehen und läuft gut an der Leine. Sie ist auch schon stubenrein was ich echt unglaublich finde da sie das ja nicht kannte. Sie mag Kinder ab 10 Jahren, Katzen kann ich leider nichts zu sagen da ich keine habe. Mit den Hunden hier versteht Kiki sich gut. Draußen ist es unterschiedlich vor einigen zeigt sie Unsicherheit, vor allem wenn sie Bellen. Sie zeigt anderen Hunden durch Mimik und Gestik aber wenn es ihr zu viel wird. Unsicher ist Kiki bei fremden Männern, was aber verständlich ist, wenn man aus einem Land kommt wo man von Männern aggressiv eingefangen wird. Das ist aber eine Sache, die mit Liebe und Sicherheit vergehen wird bzw. man lernt damit umzugehen… 😉 Alleine bleiben mit meinen Hunden ist gar kein Problem, sie ist ganz lieb und stellt Nichts an.

Vermittelt wird Kikilein nur mit Selbstauskunft, Vorkontrolle, Schutzvertrag, Schutzgebühr (320 €) und Nachkontrolle. Bei Fragen oder Interesse schreibt uns einfach an.


Na wer hat ein Plätzchen frei auf dem Sofa?

Kommentar verfassen